In Memory of Alexander McQueen

Von Albina · 3 Kommentare

Alexander McQueen

Der britische Topdesigner wurde vor genau einem Jahr (11.02.10) in seiner Wohnung in London tot aufgefunden. Einige Monate nach dem Tod seiner Mutter nahm sich der 40-jährige sein Leben. Die Polizei gab bekannt, dass er einen Drogencocktail zu sich genommen und sich später erhängt habe.

Der Designer soll längere Zeit an Depressionen gelitten haben. Er galt als sehr scheu und sensibel. Er lebte den Traum aller Designer und war erst am Anfang seiner Karriere. Die geplante Modeschau McQueens während der New York Fashion Week (zwei Wochen nach seinem Tod) wurde abgesagt.

Seine exzentrischen Kreationen und wild, teils skandalösen Modenschauen werden uns weiterhin in Erinnerung bleiben.

Rest in Peace Alexander McQueen

Bilder via

via

via

via

R.I.P

  • Default Widget

    This is Sidebar 5. You can edit the content that appears here by visiting your Widgets panel and modifying the current widgets in Sidebar 5. Or, if you want to be a true ninja, you can add your own content to this sidebar by using the appropriate hooks.

  • { 3 Kommentare… lies sie oder schreibe einen }

    1 anja 11.02.2011 um 14:12

    ich liebe sini chlaider..so schad was passiert isch :(

    xo anja

    Antworten

    2 Tamara 11.02.2011 um 15:54

    Ich mag diesen ‚Schmetterlings-Hut‘. Der sieht wunderschön aus!

    Antworten

    3 facebook 17.02.2011 um 07:50

    i love it

    Antworten

    Schreib einen Kommentar

    Vorheriger Beitrag:

    Nächster Beitrag: