Heiligenarmband: ‚Must Have‘ oder ‚Nein danke!!!‘

Von Tamara · 4 Kommentare

Eigentlich schwirrt dieser Trend schon seit längerer Zeit in der Gegend herum, richtig aufgefallen ist er mir aber erst vor kurzem. Da ich momentan im Verkauf arbeite, bekomme ich ziemlich schnell mit, was die Leute gerade so tragen. (und nein, ich rege mich jetzt mal kurz nicht darüber auf, dass die meisten Leute hier – oder so ziemlich schweizweit – kein bisschen Interesse an Mode zeigen. Oder einfach nicht auffallen wollen und nur die Farben schwarz, weiss, grau oder braun tragen…….. )

Jedenfalls handelt es sich bei diesem Trend um das sogenannte ‚Heiligenarmband‘. Ich kann mich noch erinnern, als meine kleine Schwester letzten Sommen mit der neusten Ausgabe von ‚Bravo‘ nach Hause kam, in der sich dieses supertolle EXTRA befand. Sie war total glücklich, endlich auch ein solches Armband zu besitzen, denn jeder in der Klasse hätte eines!Aus dem Auge, aus dem Sinn – das Heiligenarmband verschwand wieder. Dachte ich.

Und dann gestern, an einem Samstag entdeckte ich es wieder. Bei etwa jedem 10. Kunden zierte es das Handgelenk, zwischen 9 jährigen Mädchen bis hin zu 45 jährigen Frauen waren alle dabei. Ja, das hat mich echt verwirrt!!

Mir persönlich gefällt dieses Armband überhaupt nicht! Vorallem finde ich es etwas seltsam, dass Tochter, Mutter und Grossmutter das selbe Accessoire tragen… Was meint ihr? Must Have oder Nein danke!!!

 

  • Default Widget

    This is Sidebar 5. You can edit the content that appears here by visiting your Widgets panel and modifying the current widgets in Sidebar 5. Or, if you want to be a true ninja, you can add your own content to this sidebar by using the appropriate hooks.

  • { 4 Kommentare… lies sie oder schreibe einen }

    1 Rona 08.05.2011 um 12:12

    ist halt kitsch – aber als nicht religiöse person würd ichs nie tragen

    Antworten

    2 albi 08.05.2011 um 12:46

    Ich stimme rona zu. Ich bin überhaupt nicht religiös, deswegen würde ich es auch nie tragen.

    Antworten

    3 Nhat-Ha 08.05.2011 um 14:10

    Ich finde es bescheuert wenn es Menschen nur tragen weil es eben gerade Mode ist. Ansonsten finde ich es eigentlich okay, ich trage auch ständig ein Kreuz um den Hals. Als Must-Have würde ich es aber niemals bezeichnen, da es eher eine Frage der eigenen Überzeugung ist…

    Antworten

    4 Sophie 08.05.2011 um 18:31

    Meine Oma hat mir vor etwa einem Jahr ein Heiligenarmband geschenkt. Ich trage es zu jeden Tag, da es mich an meine Oma erinnert. Sie ist vor kurzem gestorben. Außerdem ist meine ganze Familie religiös, es hat also auch eine gewisse Bedeutung für mich.

    Antworten

    Schreib einen Kommentar

    Vorheriger Beitrag:

    Nächster Beitrag: