Kate Moss: Die offiziellen Hochzeitsfotos

Von Tamara · 4 Kommentare

Am Freitag, dem 1. Juli 2011 gaben sich Kate Moss und Jamie Hince das Jawort. Nun ist es soweit, die offiziellen Hochzeitsfotos, fotografiert von Mario Testino, wurden endlich veröffentlicht! Allesamt wunderschöne Bilder, die uns gedankenversunken träumen lassen. *Säufts*.

Hier einige davon:


Mehr Fotos und Infos dazu hier.

 

  • Default Widget

    This is Sidebar 5. You can edit the content that appears here by visiting your Widgets panel and modifying the current widgets in Sidebar 5. Or, if you want to be a true ninja, you can add your own content to this sidebar by using the appropriate hooks.

  • { 4 Kommentare… lies sie oder schreibe einen }

    1 Sandra 11.08.2011 um 19:46

    cooli belder! esch jo mega lang gange bes die ufgschalte worde send xD
    s 1. esch de horror, voll kitsch :D
    aber det wos 2. im auto send (farbig) – das esch huere geil!
    mer erkennt zwor chli de stil vom fotograf, aber es paar belder donkid mi vell „schlechter“ als anderi
    aber das esch bestemmt so gewollt, dass so usxähnd wies usxähnd : D

    Antworten

    2 Joy 13.08.2011 um 22:11

    Oh wow voll die Traum hochziit! Mega schöni Bilder! Wieso sinder gester eig. so früh gange. D show hani na recht cool gfunde!

    Antworten

    3 Julia 15.08.2011 um 10:46

    Sehr schöne Bilder, wenn ich mal heirate, dann defintiv so :-)

    Antworten

    4 philip 16.08.2011 um 10:15

    Na ja, sönig bis ad‘ Gränze vom Kitsch rsp uf d’Spitze triibendi Romantik inzenierti Hochziite sind ja scho länger wieder Mode. Schlussendli vermuetli ä Frag vom Gäld soöpis konsequent durezieh.

    @ Sandra : Mit Usnahm vo äs paar Bilder (ebe die im Auto :) ) find‘ jetzt d’Bilder nöd allzu bsunders, aber Hochziitfotografie isch halt au öpis sehr schwierigs (ämel für mich). Aber au än Testino därf ja eifach mal „fötele“ :)

    Antworten

    Schreib einen Kommentar

    Vorheriger Beitrag:

    Nächster Beitrag: