ASANDRI Herbst/Winter 2012/13

Von Tamara · 0 Kommentare

Letzen Samstag wurden im Papiersaal in Zürich, anlässlich des neuartigen Events MODE SUISSE,  die neuen Herbst-/Winter 2012/13 Kollektionen vorgestellt. Darunter auch das junge schweizer Label ASANDRI, das nach New York, Paris und Berlin seine vierte Kollektion nun zum ersten Mal in Zürich präsentierte.

Die Farbpalette reflektiert die intensive und sinnliche Atmosphäre der schwer fassbaren, mystischen „Blauen Stunde“ – den kurzen Zeitraum der Dämmerung, der allen Farben eine magische Eleganz verleiht und attraktive Konturen zeichnet.
Dunkle Blaubeere, Nuancen von Grau, tiefes Burgunderrot, intensives Schokobraun und Nachtschwarz kombinieren sich mit subtilen Metallic-Elementen und Tönen in mattem Silber und Bronze.

„…für die Frau, die weiss, wer sie ist und was sie will.“, so beschreiben Alexandra Pfister und Stefan Wiedmer ihr eigenes Label. Es werden höchste Ansprüche an Qualität, Schnitt und Komfort erfüllt, verbunden mit Nachhaltigkeit und Transparenz bezüglich Materialien und Herstellung.

Bilder via © www.alexander-palacios.com

  • Default Widget

    This is Sidebar 5. You can edit the content that appears here by visiting your Widgets panel and modifying the current widgets in Sidebar 5. Or, if you want to be a true ninja, you can add your own content to this sidebar by using the appropriate hooks.

  • Schreib einen Kommentar

    Vorheriger Beitrag:

    Nächster Beitrag: