How to: BB-Cream von Garnier retten!

Von Tamara · 0 Kommentare

Für alle Beauty-Fans unter euch, wieder einmal einen Post zu dieser Kategorie meinerseits. Über ein ganz bestimmtes Produkt um es genau zu nehmen, dreht es sich hier um die BB-Cream von Garnier.

Vielleicht könnt ihr euch noch erinnern, wie ich mich vor schon etwas längerer Zeit lauthalts auf unserer Facebook-Seite über die Creme beschwerte, als ich sie damals gerade neu ergattert hatte.

(…) Mal abgesehen davon, dass die Creme für mich viel zu dunkel ist und ich aussehe wie Pocahontas, deckt sie weder Rötungen, noch hällt sie den versprochenen ‚ebenmässigen Teint‘ – im Gegenteil, man sieht sogar die orange/braunen Rückstände. Die Creme fühlt sich pampig an, klebt grässlich auf meinem Gesicht und hinterlässt einen ‚fettigen‘ Glanz.

Zusammenfassend: Ich sehe aus, als hätte ich übermütig mit Bräunungscreme gewütet (…)

…so meine Worte. Was ich aber noch mehr hasse, ist Geld für Sachen auszugeben, die ich danach nicht brauchen kann und mich unnötig darüber ärgen muss. Also überlege ich mir, wie ich das Ganze retten könnte und siehe da, bei der BB-Cream gibts tatsächlich eine Lösung!

Vielleicht gibt es einige unter euch, die dieses Produkt ebenfalls ungebraucht bei sich zu Hause rumliegen haben und denen dieser Tipp helfen könnte.

Wie oben erwähnt waren es bei mir verschiedene Faktoren, weshalb ich unzufrieden war. Zum einen ist die Creme für ‚helle Hauttypen‘ für mich immer noch absolut zu dunkel, zum anderen empfinde ich sie als zu pampig, zu dickflüssig und vorallem zu klebrig auf der Haut.

Was man dagegen tun kann, ganz einfach: Am besten mischt man auf dem Handrücken eine normale Hautcreme die gut Feuchtigkeit spendet (Da dies die BB-Cream nicht tut) mit der BB-Cream von Garnier zusammen und trägt es so auf das Gesicht auf. Man merkt sofort: Das Auftragen fällt um einiges leichter, die Creme wirkt viel weniger klebrig und auch die Farbe passt sich verdünnt viel besser auch helleren Hauttönen an. Auf einmal kommen wir den Versprechungen auf der Packung schon viel näher… Die Haut ist ebenmässiger, strahlt tatsächlich ganz natürlich und das Beste, sie beinhaltet einen UV Schutz (obwohl wir natürlich nicht mehr vom versprochenen LSF 15 ausgehen können, da wir die Creme ja verdünnt haben).

Und so wird aus einem von mir verabscheutem Produkt, plötzlich womöglich eines meiner neuen Favoriten!

 

  • Default Widget

    This is Sidebar 5. You can edit the content that appears here by visiting your Widgets panel and modifying the current widgets in Sidebar 5. Or, if you want to be a true ninja, you can add your own content to this sidebar by using the appropriate hooks.

  • Schreib einen Kommentar

    Vorheriger Beitrag:

    Nächster Beitrag: