Instagram-Gewinnspiel: AMAZINGREEN Comme des Garçons

Von Tamara · 0 Kommentare

Ihr Lieben, endlich gibt’s mal wieder was zu gewinnen! Der neue und perfekt zum Herbst passende Duft AMAZINGREEN Comme des Garçons.

„Der Duft von explosivem Schießpulver, Rauch und Feuerstein trifft auf die grüne Energie des Urwalds und den anregenden Duft von Kräutern. Die Kopfnote der grünen Urwaldblätter verschmilzt im Herzen mit Feuerstein und Koriander und wird mit einer rauchenden Explosion von Schießpulver und weißem Moschus finalisiert.“

So lautet die Beschreibung, die ich in meiner Schachtel fand, und genau so – finde ich – riecht das ganze auch. Alles andere als süss oder sommerlich, vielmehr erinnert es mich an Gewürze und Kräuter, wie man sie zum Beispiel in einem leckeren Chai-Tee findet. Ich war noch nie gut, wenn es darum ging, Geschmacks- oder Duftarten zu beschreiben, deswegen auch der seltsame Vergleich;) Aber was ich mit Sicherheit sagen kann: Das Parfum passt definitiv zur kommenden Saison und wird auf jeden Fall mein persönlicher Herbst-/Winter-Duft… Ich liebe, liebe, liebe es!!

KOPFNOTE: Palmblätter, grüner Pfeffer, Morgentau, Urwaldblätter

HERZNOTE: Efeublätter, Iriswurzeln, Koriandersamen, Feuerstein

BASISNOTE: Schießpulver, Vetivergras, Rauch, weißer Moschus

Nun… Was müsst IHR tun, um ein solches Parfum gewinnen zu können?? Ganz einfach, lasst eurer Fantasie freien Lauf!!

Poste auf Instagram ein Bild, welches DEINE Interpretation von Amazingreen zeigt und markiere es mit dem #AMAZINGREEN hashtag.

Die 10 besten und ausdruckvollsten Bilder gewinnen je ein solches Amazingreen Parfum!

Das Gewinnspiel startet heute und läuft 25 Tage bis am 28.9.2012

Weitere Infos und bereits hochgeladene Fotos findet ihr hier

VIEL GLÜCK!:)

  • Default Widget

    This is Sidebar 5. You can edit the content that appears here by visiting your Widgets panel and modifying the current widgets in Sidebar 5. Or, if you want to be a true ninja, you can add your own content to this sidebar by using the appropriate hooks.

  • Schreib einen Kommentar

    Vorheriger Beitrag:

    Nächster Beitrag: