Tag 4 – International Closing Night

Von Ingrid · 0 Kommentare

Der letzte Tag der Mercedes-Benz Fashion Days widmete sich internationalen Designer, wie zB der bekannten Charlotte Ronson. Die gebürtige Engländerin ist in New York aufgewachsen und arbeitet nun seit über 10 Jahren an ihren eigenen Kollektionen. Gestern präsentierte sie eine sportliche aber trotzdem sehr feminine Kollektion für kommenden Sommer. Mit viel nackter Haut und vor allem bauchfrei, bewegten sich die Models über den Laufsteg. Charlotte Ronson lieferte mit ihrer Show den perfekten Abschluss der Mercedes-Benz Fashion Days Zürich 2012. Andere Labels wie Dimitri, Dawid Tomaszewski und Arzu Kaprol bewiesen ihr Können und überzeugten das Publikum immer wieder aufs Neue. Dieser abschliessende Tag war aus unserer Sicht das absolute Highlight der ganzen Woche. Nebst den beeinduckenden Fashionshows, sang sich Kyla La Grange in die Herzen der Zuschauer. Für sie war der Auftritt ohne Band ein neues Erlebnis: „Normalerweise spiele ich Gitarre und habe eine Band bei mir auf der Bühne, das ist heute sehr speziell.“ Zum grossen Finale strömte die ganze Backstage-Crew über den Laufsteg und schaffte somit einen tanzenden Übergang zu den After Show Partys.

Larissa Kirchhofer… 

und Nina Ardizzone für Charlotte Ronson

Mein absoluter Favorit von Dimitri

Glamourös-verstrickt in einem Design von Dawid Tomaszewski

ganz in Schwarz von Arzu Kaprol

Party – Club Circuit Festival
Als Abschluss der Mercedes-Benz Fashion Days wurde in vier verschiedenen Locations getanzt und gleichzeitig den 12. Geburtstag von usgang.ch gefeiert. Die vier Clubs Amber, Station, Prive und Jade, füllten sich innert kurzer Zeit mit zahlreichen Menschen. Wir zogen von einem Ort zum andern, haben auf die erfolgreiche Woche angestossen und die Nacht irgendwann Morgens im Jade abgeschlossen.

Resumee – Mercedes-Benz Fashion Days Zürich 2012
Nach diesen vier, anstrengenden aber doch interessanten Tagen können wir mit Freude darauf zurückschauen. Eine Woche voller Fashion, Glamour und Stars. Der erste und vierte Tag lieferten einen super Einstieg und einen perfekten Abschluss der Mercedes-Benz Fashion Days Zürich 2012. Unser persönliches Highlight bietete das schweizer Label Little Black Dress, dessen Kleider uns von A bis Z sehr gefallen haben. Mercedes-Benz kann sich als Hauptsponsor auf die Schultern klopfen und erfolgreich auf die vergangenen vier Tage zurückblicken. Wir freuen uns aufs nächste Jahr!

  • Default Widget

    This is Sidebar 5. You can edit the content that appears here by visiting your Widgets panel and modifying the current widgets in Sidebar 5. Or, if you want to be a true ninja, you can add your own content to this sidebar by using the appropriate hooks.

  • Schreib einen Kommentar

    Vorheriger Beitrag:

    Nächster Beitrag: