Best of 2012

Von Ingrid · 0 Kommentare

Inspiriert von der Youtube-Bloggerin Macbarbie07, habe ich all meine liebsten Beauty-, Fashion- und Randomprodukte aus dem Jahre 2012 herausgesucht und ich muss euch gestehen die Wahl war nicht immer einfach.

BEAUTY

DSC05484 Kopie

Gesicht: Mein Favorit für mein Gesicht ist der Photo Finish von smashbox. Dabei danke ich den Mercedes-Benz Fashiondays Zürich, denn ich hätte dieses Produkt ohne dessen Goodie-bags niemals entdeckt. Dieses Photo Finish ist der absolute hammer, man braucht nur einen kleinen Tropfen im ganzen Gesicht zu verteilen, darüber ein wenig Make-Up und schon sind niergends irgendwelche lästigen Striche zu entdecken. Wangen: Mein liebstes Rouge im Jahre 2012 ist von MAKEOVER ESSENTIALS (das mittlere, dunkelrote). Es ist in einer kleinen Beauty-Reisebox integriert. Doch ich finde die Farbe echt hammer und für jeden Anlass passend. Augen: Für meine Augen habe ich mich in die vier Brauntöne von technic verliebt. Es ist echt einfach eine schöne Schattierung hinzubekommen, sodass die Augen super zur Geltung kommen. Mascara: Ich wechsle ziemlich oft meine Mascara, doch dabei achte ich immer auf eine Bürste, die meine Wimpern voller wirken lässt. Momentan benutze ich eine Mascara von MAYBELLINE NEW YORK: the collossal Volum‘ (natürlich in schwarz). Lippen: Da ich meine Lippen selten schminke und wenn, dann auch nur wenn ich ausgehe, ist es schwer hier einen Favoriten zu ernennen. Doch letztens war ich bei claire’s und ich wollte einfach umbedingt etwas kaufen und tadaaaa: mein lieblings Lippenprodukt im Jahre 2012 ist ein Nudelippenstift von claire’s, der nach supersüssem Kaugummi riecht. Nägel: Diese Kategorie ist echt schwer für mich. Ich bin ein echter Nagellack-Freak und hab dutzende Farben. Doch in letzter Zeit benutze ich vor allem natürliche Töne. Deshalb würde ich behaupten, dass der rosafarbene MANHATTAN Nagellack mein liebster ist. Er pflegt die Nägel und sieht zu jedem Outfit super aus. Haare: Ich verwende nicht viele Haarprodukte nach dem Waschen, da ich denke, dass diese die Haare eher zerstören als pflegen. Mein absoluter Favorit ist also die 2 Min Aufbau Maske von PATENE PRO-V. Ich lasse die Haarkur meistens über Nacht einwirken, d.h. ich wasche die Haare am Abend, massiere die Kur ein und flechte meine Haare zu einem Zopf. Am nächsten Morgen brauche ich die Kur nur noch auszuwaschen, die Haare zu föhnen und voilà ein Glanzeffekt wie nach dem Coiffeur. Körper/Parfüm: Das hier ist gar nicht schwer. Mein absolutes Lieblingsparfum ist das ARMANI code, natürlich von ARMANI.

FASHION

DSC05481 Kopie

Kleidung: Mein liebstes Kleidungsstück… Ich hab mir im letzten Jahr so viele schöne Kleider geleistet, dass es schwer ist einen Favoriten zu ernennen. Ich würde jedoch sagen das es mein Jägchen von FOREVER21 ist. Obwohl ich überhaupt nicht religiös bin und dieses Kleidungsstück von Kreuzen nur so übersäht ist, sodass man es mit einem Friedhof verwechseln könnte, erinnert es mich immer an London, wo ich es auch herhabe. Ich habe dasselbe (jedoch mit weissen Kreuzen und schwarzer Grundfarbe) für meine beste Freundin gekauft und auch sie trägt es so oft sie nur kann. Accessoires: Natürlich meine kürzlich errungene Handtasche von NEW LOOK. Man kann sie entweder als Clutch tragen oder einfach die goldene Kette um die Schultern werfen. Echt praktisch und super schön. Schuhe: Ach, ach. Ich und meine Schuhe. Im Jahre 2012 hab ich wohl oder übel 20 paar Schuhe gekauft, hier also nur einen Favorit zu finden ist echt schwer. Für den Alltag liebe ich meine Ankle Boots von PRIMARK. Sie waren ein echtes Schnäppchen doch passen trotzdem zu jedem Outfit. Wenn ich ausgehe ziehe ich oft meine Sneakers mit Keilabsatz an. Die ich in einem kleinen Laden in London entdeckt habe. Ich könnte mit denen einen Marathon laufen ohne das meine Füsse schmerzen würden, also perfekt um die ganze Nacht durchzutanzen.

RANDOM

TV-Serie/ Film: Mein absoluter Lieblingsfilm letzten Jahres ist Pitch-Perfect. Die Kombination aus Frauen-Power, Romanze und Gesang wirken in diesem Film echt grossartig. Tamara und ich waren beide aus dem Häuschen als wir den Film das erste mal sahen. Wer ihn also noch nicht gesehen hat: er ist wirklich weiter zu empfehlen! Buch: Ich denke nicht, dass euch dieser Entscheid wundern wird, denn ich habe bereits einen Post darüber verfasst. Mein absolutes Lieblingsbuch ist natürlich Shades of Grey. Da ich mich nur für ein Buch entscheiden kann, tendiere ich zu dem letzten Band. Obwohl ich die ersten 200 Seiten echt keine Lust mehr hatte das Buch zu lesen, habe ich die letzten 450 Seiten innerhalb weniger Tagen verschlungen. Essen: Ach, ich esse zu gerne um mich auf etwas beschrenken zu können. Doch da ich einen Entscheid fällen muss wähle ich die Ofenfrische Brezel vom Brezelkönig. Immer wenn ich morgens vor der Schule keine Zeit mer habe zu frühstücken, da ich wieder einmal Krieg mit meinem Kleiderschrank oder meinen Haaren führen musste, bringt mir meine Freundin immer eine mit. Trinken: Natürlich kommt mein Lieblingsgetränk von Starbucks. Als ich in London war und es echt kalt war, habe ich den Caramel Macchiato probiert und Leute ich muss euch sagen, mit einem Schuss Zimt und etwas Zucker ist dieses Getränk echt fenomenal. Song: Auch hier ist es echt schwer sich zu entscheiden. Ich liebe den Song Drunk von Ed Sheeran, den ich in meinem Letzen Kanti-Semster auf und ab gesungen habe. Was echt schwierig ist, da der Text ziemlich schnell und schwierig ist. Aber najja, ich hab dafür auch stundenlang geübt.

  • Default Widget

    This is Sidebar 5. You can edit the content that appears here by visiting your Widgets panel and modifying the current widgets in Sidebar 5. Or, if you want to be a true ninja, you can add your own content to this sidebar by using the appropriate hooks.

  • Schreib einen Kommentar

    Vorheriger Beitrag:

    Nächster Beitrag: