Filmvorschau: Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger

Von Tamara · 1 Kommentar

life-of-pi2
Bestimmt kennt ihr dieses Gefühl. Per Zufall stösst man irgendwo auf einen Film-Trailer, der einen so mitreisst und begeistert, dass man ihn am liebsten gleich sofort sehen möchte! Genau das ist mir bei „Life of Pi“ passiert. Dass der Film auf einem Bestseller Roman basiert, wusste ich nicht, ich habe noch nie von ihm gehört. „Schiffbruch mit Tiger“ ist die deutsche Übersetzung, geschrieben vom kanadischen Schriftstellers Yann Martel.

Da ich den Film selber noch nicht gesehen habe, möchte ich inhaltlich nicht gross darauf eingehen. Der Trailer hat mich jedoch voll und ganz überzeugt, die Musik mich in seinen Bann gezogen. Die Kritiken sind ausgezeichnet, so beschreibt zum Beispiel spiegel.de das fesselnde Abenteuer-Drama wie folgt:

„Wie lang können ein Mensch und ein Tiger im selben Boot überleben? Aus dem phantastischen Stoff des Bestsellers „Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger“ hat Ang Lee einen mitreißenden Film gemacht, der so eindrucksvoll Gebrauch von der 3-D-Technik macht, wie es selbst „Avatar“ nicht gelungen ist.“

Kennt ihr den dazugehörigen Roman? Oder habt ihr den Film schon gesehen? Was meint ihr dazu?
  • Default Widget

    This is Sidebar 5. You can edit the content that appears here by visiting your Widgets panel and modifying the current widgets in Sidebar 5. Or, if you want to be a true ninja, you can add your own content to this sidebar by using the appropriate hooks.

  • { 1 Kommentar… lese oder schreibe einen }

    1 pagoden 10.01.2013 um 12:22

    ich verstehe nicht, was er sagen will, aber Bildidee ist groß

    Antworten

    Schreib einen Kommentar

    Vorheriger Beitrag:

    Nächster Beitrag: