Die Welt der Partys: Die Partys der Welt!

Von Delia · 0 Kommentare

Bald beginnen auch für mich die Sommer Ferien und neben Sonne, Strand und schönen Männern habe ich mir auch ein Ziel gesetzt. Ein Trend den es schon lange gibt und in irgend einer Form bestimmt schon von jedem durchgeführt wurde: Die Bucket-List.

Das Prinzip ist einfach: man macht sich eine Liste von Dingen die man zu erledigen hat. Diese können von Lebenszielen bis hin zu Mutproben alles beinhalten.

Meine ersten Bekanntschaften mit diesen Listen habe ich in frühen Jahren mit meinen Freundinnen in den Ferien gemacht, was auch erklären würde wieso mich dieser nostalgische Einfall grade jetzt überfällt. Diese Bucket-List ist allerdings etwas ganz anderes. Es ist so eine Art to-Do Liste des Party-Tigers in mir.

Darf ich präsentieren: Meine Festival Bucket-List!

 

1. Karneval in Rio de Janeiro, Brasilien

Februar / März

Wo soll ich nur anfangen beim Karneval in Rio? Die bunten Farben, die atemberaubenden Kleider, die Gute-Laune Musik und die Tänzerinnen bei denen so gar mir die Spucke wegbleibt sind alle ein Teil der für mich absolut grössten und extravagantesten Partys überhaupt. Wieso genau diese? Weil es die Brasilianer Jahr für Jahr schaffen, etwas zu kreieren dass zu gleich Kunst wie auch Party pur ist. Ein Event an dem man sich an jeder Ecken der Stadt lebendiger fühlt als je zuvor. Kein anderes Fest schafft es die pure Lebensfreude über alle Kontinente dieser Welt zu versprühen. Und sowieso, was gibt es besseres als schöne Tänzerinnen, muskulöse Trommler, warme Nächte und viel nackte Haut?

03tb-carnival-2011-carnaval-do-rio-de-janeiro-rio-de-janeiro-state-of-rio-de-janeiro-brz

via

2. Holi Festival in Indien

Spät Februar/ März am letzten Vollmond Tag

Dieses Festival ist etwas ganz besonderes für mich. Denn es ist die einzige Party an der ich schon mein ganzes Leben lang einmal teilnehmen will.- Welches Kind will schon nicht durch die Strassen Indiens schlendern und Farben wild umher werfen? Dieser Traum ist geblieben: noch Heute ist das Holi Festival ein grosser Traum von mir (desswegen hat er es auch auf meine ultimative Party Liste geschafft).
Eigentlich ist es doch aber schön zu wissen dass auch in den schmutzigsten und ärmsten Flecken dieser Welt etwas unendlich schönes entstehen kann.

The-Holy-Singer-Holi-India

via

3. Burning Man in der Black Rock Desert, Nevada, USA

Letzter Montag im August – erster Montag im September

Das Burning Man ist ein Festival mitten in der Wüste. Für eine Woche jedes Jahr verwandelt sich der Ort in eine Oase der Kunst und Musik- allerdings nur für genau eine Woche, denn vor und nach dem Festival ist es eine Wüste und nichts als das. Man tritt in eine Welt ein, die nicht wirklich existiert und sieht Dinge die man nirgends sonst sehen kann. Ihr werdet wahrscheinlich vor und nach diesem Festival nie wieder so etwas erleben.

p04b_pan_burning_man

via

4. Glastonbury Festival in England

Letztes Juni Wochenende

Das Glastonbury Festival ist eines der grössten der ganzen Welt und findet in England statt. Neben den lndierockern und Hektolitern von Bier ist vor allem das jeweilige Line-Up Wasser-im-Mund-zusammenfliessend. Um euch einen kleinen Geschmack darauf zu geben spielen 2013 zum Beispiel ‚The Rolling Stones’, ‚The Arctic Monkeys’, ‚Mumford and Sons’ und ‚Vampire Weekend’.
An diesem Event der Superlative vereinigen sich einige meiner absoluten Helden der Musikszene auf einem Haufen, unter prallender Sonne mit Unmengen Bier, guter Laune und jede Menge cooler Menschen.

Rolling Stones - 50 Years in Pictures (9)

via

5. Pingxi Laternen Festival, Taiwan

Februar

Es geht auch anders: Das Pin Xi Lantern Festival ist alles andere als Laute Musik und schmutzige Menschenmassen. Das in Taiwan stattfindende Spektakel ist eines der magischsten Feste der Welt. Direkt am Fluss werden hier Tausende von fliegenden Laternen in die Luft gelassen- Ich habe mir sagen lassen dass der Anblick von diesem Himmel, komplett getränkt von Lichtern ein Leben veränderndes Gefühl erwecken kann.

6857237249_31e989f2b7_z

via

6. La Tomatina, Spanien

Letzter Mittwoch im August

Ich bin sonst nicht so ein Fan von schmutzigen Schlachten doch hierfür würde ich jeder Zeit eine Ausnahme machen. Das ‚La Tomatina’ Fest in Spanien ist eine Gigantische Tomatenschlacht. Klingt komisch? ist es wahrscheinlich auch. Doch wer würde sich schon nicht gerne mit Unbekannten schlachten und in Tomatenpüree herumwälzten?

La-Tomatina

via

7. Oktoberfest in München, Deutschland

Spät September – erstes Wochenende im Oktober

Das Oktoberfest ist der Inbegriff des Stereotypischen Deutschen: viel Brüste und noch mehr Bier und alle sind glücklich. Auch wenn es nicht die edelste Fete des Jahres ist gehört sie doch irgendwie dazu. München verwandelt sich während dieser Zeit in ein einziges Reiseziel für Schlagerstars (oder solche die es gerne mal wären). Was man den Partylustigen allerdings nicht übel nehmen kann denn wer am Oktoberfest ist, darf das.

oktoberfest_2011

via

8. Full Moon Party in Haad Rin, Ko Pha Ngan, Thailand

Die Nacht vor oder nach jedem Vollmond

Ihr kennt bestimmte alle die Sage nach der Menschen bei Vollmond zu Wölfen mutieren… Naja, ein Twilight Fan bin ich persönlich zwar nicht, doch die Mutation von Mensch zu (Party)-Tier bei Vollmond mach ich gerne mit. An der Full Moon Party in Thailand kann jeder zum Wolf werden- oder zumindest etwas genauso cooles. In dieser Nacht verwandelt sich der scheinbar ruhige Strand zu einer einzigen Party Meile bei der es eigentlich nur 3 Gebote gibt: Laute Musik, viel Tanz und noch mehr Neon Farbe. Dazu sag ich nur: Auuuuuhhh!

Full-Moon-Party-in-Thailand-CC-Roslyn

via

9. Tomorrowland, Belgien

September

Ich bin kein grosser Elektro-Fan und kann auch mit der ganzen Partymusik der Charts nicht viel anfangen doch das Tomorrowland ist ein Festival an dem das alles schlagartig scheissegal wird. Das grösste Techno Festival der Welt lädt in eine komplett neue Welt ein. Tausende und abertausende von jungen Partybegeisterten aus der ganzen Welt strömen mit ihren letzten Rappen in der Tasche nach Belgien und feiern gemeinsam alles und nichts. Das pure Leben eben.
Wer bekommt bei diesem Anblick schon nicht weiche Knie?

tommorowland

via

Jetzt ist es also raus, das absolute Lebensziel meiner inneren Partykatze, Schwarz auf Weiss. Ich werde weiterhin darauf hoffen, dafür sparen und ganz viele Kleider kaufen (just  in case).
Und ihr könnt Euch inspirieren lassen, für Eure eigene Bucket-List oder auch einfach ein neues Lebensziel.

So oder so: Keep on partying, animals!

via Titelbild

  • Default Widget

    This is Sidebar 5. You can edit the content that appears here by visiting your Widgets panel and modifying the current widgets in Sidebar 5. Or, if you want to be a true ninja, you can add your own content to this sidebar by using the appropriate hooks.

  • Schreib einen Kommentar

    Vorheriger Beitrag:

    Nächster Beitrag: