Schlechte Produkte: SYOSS REPAIR THERAPY

Von Tamara · 2 Kommentare

Heute möchte ich euch zwei Produkte vorstellen, mit welchen ich überhaupt nicht zurecht kam! Ehrlich gesagt: Ich bin absolut enttäuscht und finde sie sogar so schlecht, dass ich sie auf keinen Fall wieder gebrauchen bzw. aufbrauchen werde.

Dass ich extrem anfällig auf Werbung bin und immer gleich das Gefühl habe, jegliche Produkte ausprobieren zu wollen, ist mir durchaus bewusst. Mein Freund lacht mich auch gerne mal aus, wenn ich jede einzelne Werbung im TV kommentieren muss, doch glücklicherweise ist das Haben-Muss-Gefühl genau so schnell wieder weg wie gekommen und ich kaufe mir nur selten irgendwelchen Müll den ich nicht brauche.

Trotzdem bereue ich ab und zu einen Kauf und bin absolut enttäuscht von Produkten. So wie jetzt, mit dem Syoss Shampoo und der dazu gehörigen Spülung, der „professionellen Haarpflege für zu Hause“.

Produkte:

  • SYOSS Repair Therapy für trockenes, strapaziertes Haar: Shampoo
  • SYOSS Repair Therapy für trockenes, strapaziertes Haar: Spülung

SYOSS SAMSUNG

Versprich:

  • „Die leistungsstarke Formel kräftigt die Haarstruktur und verleiht salon-schönes Haar – jeden Tag, wie direkt nach dem Friseur.“
  • „Reparierende Pflege für gesunden Glanz“
  • „hilft vor Haarbruch zu schützen und das Haar in der Tiefe aufzubauen“

SYOSS

Was ich mir gedacht habe:

  • Meine Haare sind voll mit Spliss, das heisst, ich schneide die Spitzen und verwende ein gutes Shampoo, um weiteren Haarbruch vorzubeugen.
  • Es gibt kein besseres Gefühl, sich nach dem Friseur duruch die Haare zu fahren. Genau das will ich!
  • Ich wünsche mir ein Produkt, welches meinen Haaren Glanz verleiht und sie geschmeidig und „weich“ macht.

Was ich getan habe:

  • Spitzen geschnitten.
  • Meine Haare höchstens jeden 2. Tag waschen, wenn möglich jeden 3.
  • Zuerst Shamoo, dann Spülung. Spülung nur in den Längen.
  • Haare weniger Fönen, wenn möglich lufttrocknen.

Wie die Produkte von SYOSS gewirkt haben:

  • GAR NICHT! Meine Haare fühlten sich nach dem Waschen trocken und strohig an. Das weiche Gefühl nach dem Waschen bleibt ganz weg, schlimmer als bei jeglichen anderen Produkten.
  • Die Spülung lässt sich sehr schlecht verteilen.
  • Meine Haare fühlten sich nach kurzer Zeit schon wieder „fettig“ an.
  • Der Spliss kam zurück, von der schützenden Wirkung keine Spur.

Was ich dazu sage:

  • Absolut nicht empfehlenswert. (Ich habe auch das Silikon-Freie ausprobiert, welches ich mindestens genau so schlecht finde).
  • Wer es trotzdem für sich ausprobieren möchte, dem empfehle ich, zuerst eine kleine Probe zu kaufen. Die Original-Flasche beinhaltet 500ml.
  • Default Widget

    This is Sidebar 5. You can edit the content that appears here by visiting your Widgets panel and modifying the current widgets in Sidebar 5. Or, if you want to be a true ninja, you can add your own content to this sidebar by using the appropriate hooks.

  • { 2 Kommentare… lies sie oder schreibe einen }

    1 Eleganz 18.06.2013 um 11:16

    Die Erfahrung musste ich leider auch machen. Hatte immer sehr schnell das Gefühl, dass meine Haare fettig werden/sind. :(

    Antworten

    2 Tatyana 07.04.2016 um 17:42

    Ich möchte auch meinen Kommentar dazu geben.. Seit vielen Jahren habe ich ein russisches Shampoo aus Russland benutzt, was wirklich sehr, sehr gut war und perfekt zu meinen Haaren gepasst hat. Leider, hat es nie für ein ganzes Jahr ausgereicht und ich dachte, ich probiere was neues aus. Nahm ein Schauma Shampoo, war auch vollkommen damit zufrieden, allerdings gab es keine zusätzlichen Effekte, wie z.B. Haarreparatur oder sonstiges.. Viele empfielten mir Syoss.. Also habe ich mir mal dann Syoss RENEW 7 gekauft und es war sehr gut.. Als ich mir wieder so eins kaufen wollte, gab es dies leider im Geschäft nicht mehr, also nahm ich Syoss Anti-Haar Verlust.. Die erste Behandlung war noch ganz in Ordnung, bei der 2. bemerkte ich ganz starke Schuppen. Ich dachte mir nichts bei, vielleicht einfach zu heißes Wasser bei der Spülung benutzt… Beim 3. Mal war es das selbe.. Dann kaufte ich mir also ein Syoss Repair Therapy und es ging die Hölle los… Unglaublich starke Schuppen und Juckreiz auf dem Kopf bis zum geht nicht mehr.. Mein Fazit -> dieses Shampoo für sensible Haaroberflächen NICHT benutzen!!!!!! Ich nehme wieder das Schauma Shampoo und die Schuppen gehen zurück.. der Juckreiz aber immer noch da… grauenvoll…..

    Antworten

    Schreib einen Kommentar

    Vorheriger Beitrag:

    Nächster Beitrag: