MINI HAUL – TK Maxx und DM

Von Tamara · 0 Kommentare

Der letzte Haul-Beitrag ist schon ein Weilchen her. Das liegt momentan daran, dass ich weder das Geld, noch den Platz dazu habe, mir neue Teile zu kaufen. Und eigentlich ist das auch ganz gut so, denn es gibt nichts, was ich WIRKLICH super dringend brauche. Ok fast nichts. Eins, zwei Teile musste ich schon aufstocken, einerseits Wimperntusche, da ich bei meiner das hinterletzte bisschen noch mühsam rausgekratzt hatte und anderseits eine neue Sporthose, nach welcher ich schon lange auf der Suche bin. Und bekanntlich findet man die Sachen, die man braucht immer dann, wenn man es am wenigsten erwartet. Aber ganz bestimmt nie dann, wenn man sie SOFORT braucht. Tja. Story of my life.

Auso. Da stand ich also mit grossen Augen vor dem TK-Maxx: „Sit wänn gits de DO??“ Denn jap, ich kenne den Laden nur aus Youtube-Videos aus den USA oder Kanada. Mein armer Freund musste also einmal mehr dran glauben… Dachte ich…
Im Laden drinn war ich dann heillos überfordert. Überall lagen Kleider und Taschen herum und an den Wänden riesige Tattoos, die versprachen, dass morgen wieder neue Ware kommen würde. Auso guet. Los gahts! Das Problem ist aber (auch bei Primark), dass mich solche Läden total überfordern. ES GIBT EINFACH ZU VIEL! Und dann auch noch zum Schnäppchenpreis. Um ehrlich zu sein: Es stresst mich. 40 Minuter später sinke ich also erschöpft in einen Sessel vor der Umkleide, mit Haarbürste und DER Traum-Sporthose. Zufrieden über meine Funde. Von meinem Freund weit und breit keine Spur. Eine kleine Panikattacke und hecktisches Taschendurchsuchen nach meinem Handy später, kommt dieser mit einem Stapel voller Klamotten grinsend aus der Kabine. Vielleicht sollte ich meinen Freund einmal für ShoppingQueen anmelden. Ich bin sogar der Überzeugung, er hätte nicht allzu schlechte Chancen…

IMG_20140312_171611 IMG_20140312_171644 Unbenannt-1

Bei DM schaute ich mich dann nach Mascaras um. Die perfekte habe ich bis jetzt leider noch nicht gefunden und ich entschied mich, vier günstigere Varianten mitzunehmen. Eine davon (1) ist von H&M, die einzige, die ich bis jetzt getestet habe (abgesehen von Nr. 4, die kannte ich schon). Doch auch so schön die Nr 1 von H&M aussieht, mag ich sie gar nicht. Nach zwei Schichten sieht man laaaaangsam, dass Wimperntusche dran ist. Aber eigentlich könnte man sie auch weglassen und würde keinen grossen Unterschied bemerken.

IMG_20140312_171830 IMG_20140312_171851

1: H&M Super Length Mascara
2: essence get BIG! lashes volume curl mascara
3: essence I love EXTREME crazy volume mascara
4: Maybelline the colossal volum‘ express mascara
5: Rval de Loop Magic Volume Mascara

Ich weiss, ich weiss. Shopping-Diät blabla. Aber wenn ich im DM stehe, dann schlägt mein Herz schneller. Also sind noch einige weitere Kleinigkeiten (neben Tröpsli und so) im Körbchen gelandet:

IMG_20140312_172015 IMG_20140312_172107

1: Catrice ULTIMATE Lip Glow Colour Changing Lipstick (seeehr gespannt wie der ist!)
2: essence mattifying compact powder (04 perfect beige) (hoffentlich im richtigen Farbton)
3: essence Longlasting eye pencil (01 black fever) (Wenns den Mal nicht mehr gibt, dann HEULE ICH!)

Das war jetzt zwar nicht wirklich viel, aber ich freue mich dafür über jedes Produkt umso mehr!

  • Default Widget

    This is Sidebar 5. You can edit the content that appears here by visiting your Widgets panel and modifying the current widgets in Sidebar 5. Or, if you want to be a true ninja, you can add your own content to this sidebar by using the appropriate hooks.

  • Schreib einen Kommentar

    Vorheriger Beitrag:

    Nächster Beitrag: